Häufige Gründe, warum eine ATV-Batterie immer noch leer ist

Es gibt mehrere Gründe, warum die ATV-Batterie einer Person möglicherweise weiter entladen wird. Unabhängig von der Ursache kann dies zweifellos äußerst frustrierend sein. Die gute Nachricht ist, dass der Eigentümer verschiedene Maßnahmen ergreifen kann, um das Problem zu beheben.

Keine Ladung, auch wenn keine Verbindung zum ATV besteht

Alle Batterien werden irgendwann sterben. Einige sterben früher als andere, je nachdem, welcher Batterietyp verwendet wird und wie gut er gewartet wird. Aufgrund der geringeren Größe und der raueren Handhabung einer ATV-Batterie hält diese normalerweise nicht so lange wie die durchschnittliche Fahrzeugbatterie. Wenn Sie testen und herausfinden möchten, ob der Akku eine Ladung aufnehmen kann, trennen Sie beide Anschlüsse und laden Sie ihn vollständig auf.

Wenn der Akku nach einigen Tagen immer noch nicht aufgeladen ist, liegt dies wahrscheinlich an einem schlechten Akku. Beachten Sie, dass dies möglicherweise durch interne Sulfatierung verursacht wird, die in einigen Fällen behoben werden kann. Dies kann auch an einem schlechten Batteriestecker liegen. Ändern Sie dies auch.

Die Batterie hat einen niedrigen Flüssigkeitsstand

Wenn es sich bei der Batterie um eine Blei-Säure-Batterie handelt (und nicht um eine Gel-Batterie), ist es wichtig, sicherzustellen, dass der Flüssigkeitsstand korrekt ist. Dies ist in der Regel eine einfache und schnelle Aufgabe, die frühzeitig bei der Fehlerbehebung erledigt werden muss. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie den Akku entsorgen.

Wenn der Elektrolytstand zu niedrig ist, funktioniert der Akku nicht ordnungsgemäß und kann möglicherweise nicht geladen werden. Dies gilt unabhängig davon, ob das ATV verwendet wird oder geparkt ist. Vergewissern Sie sich, dass dieser Tipp nur für Batterien gilt, bei denen die Abdeckung über den Zellenanschlüssen entfernt werden kann. Wenn die Batterie nicht über diese Funktion verfügt, werden sie normalerweise als wartungsfrei gekennzeichnet und müssen ausgetauscht werden, wenn sie nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

Eine defekte neue Batterie

Sogar eine neue Batterie ist möglicherweise leer. Wenn eine Person dies getestet hat und festgestellt hat, dass alle Systeme in gutem Zustand sind und das Problem auf eine schlechte oder alte Batterie zurückzuführen ist, die nicht wiederbelebt werden kann, besteht die einzige Option darin, eine neue zu kaufen. In einigen Situationen kann das Problem sofort oder nach einem längeren Batteriewechsel bestehen bleiben. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass das zugrunde liegende Problem nicht bestimmt wurde. Es kann jedoch auch sein, dass die neue Batterie defekt ist. Sogar eine neue Batterie kann kurzgeschlossen werden, und wenn dies passiert, sind sie völlig unbrauchbar.

Das Ermitteln der Ursache für eine problematische ATV-Batterie kann eine Herausforderung sein. Mit den hier aufgeführten Tipps kann der Besitzer jedoch einige der häufigsten Ursachen ermitteln. Wenn das Problem immer noch nicht festgestellt werden kann, wenden Sie sich am besten an einen Profi. Informiert zu sein und zu wissen, worauf man achten muss, ist der beste Weg, um die Hauptprobleme im Zusammenhang mit einer ATV-Batterie herauszufinden.